Vor Ort aktiv

Walter Großmann feiert 80. Geburtstag

Zum 80. Geburtstag gratulierte der SPD Ortsverein Roding um den Vorsitzenden Sebastian Meier Walter Großmann. Auch der 60+ Unterbezirksvorsitzende Xaver Bräu sowie der ehemalige Landrat des Landkreises Schwandorf, Hans Schuierer, erwiesen dem Geburtstagskind die Ehre.

mehr

Landtagskandidaten stellen sich vor - Ortsverein wählt Delegierte

Die Delegiertenwahl für die Europa-Wahlkreiskonferenz und die Vorstellung der Landtagsdirektkandidaten standen bei einer Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Roding am vergangenen Donnerstag im Fokus. Der Ortsvereinsvorsitzende Sebastian Meier konnte dazu neben der Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder auch den Chamer Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten Franz Kopp, sowie den Direktkandidaten für den Landkreis Schwandorf Peter Wein begrüßen.

mehr

SPD stellt sich gegen Stellenabbau bei Continental in Roding

Am vergangenen Donnerstag wurde auf Initiative der SPD-Stadtratsfraktion folgende Resolution zum geplanten Stellenabbau bei Continental am Standort Roding vom Stadtrat einstimmig verabschiedet.

mehr

Rodinger Genossen diskutieren Koalitionsvertrag

Am vergangenen Mittwoch diskutierten die Rodinger Genossen gemeinsam mit Kreisvorsitzenden Franz Kopp und Sebastian Roloff (Präsidiumsmitglied BayernSPD, Rechtsstelle IG-Metall München) den Koalitionsvertrag. Wie in der gesamten Partei gibt es auch bei den Rodinger Genossen sowohl Befürworter als auch Kritiker einer neuen großen Koalition.

Stellungnahme zum Leserbrief vom 05.01.2018 von Herrn Herbert Schenk zum Artikel „Groko: Das sagt die Parteibasis“ (erschienen am 04.01.2018)

Ich halte es für eine gewagte These von Herrn Schenk, dass die große Koalition nicht abgewählt worden ist, sondern nur einen Dämpfer erhalten hat. Es stimmt zwar, dass die SPD gemeinsam mit der Union noch auf 56,3 % der Sitze im Bundestag kommt – verglichen mit den 79,8 % bei der Bundestagswahl 2013 ergibt sich ein Rückgang von 23,5 Prozentpunkten bzw. 29,4 % bei den Sitzen im Bundestag. Dieser Rückgang ist für mich ein klares Indiz, dass der Wählerwille mit Sicherheit nicht die Fortführung einer Koalition der beiden großen Volksparteien ist, sondern der Wunsch nach zwei Parteien mit schärferen Profilen.

mehr

SPD LEHNT HAUSHALTSSATZUNG 2018 im STADTRAT ab

„Milliarden Plus für die Kommunen – Süden gewinnt besonders viel “ war im vergangen Herbst eine große Schlagzeile im Spiegel-Magazin. Von diesen besagten Steuermehreinnahmen profitiert auch die Stadt Roding. So steigt der Anteil an der Einkommensteuer von geplanten 5,38 Mio. € in 2017 auf 6,13 Mio. € in 2018, was eine Steigerung von 760.000 € bedeutet. Auch der Umsatzsteueranteil wächst um 32%, was in absoluten Zahlen rund 400.000 € entspricht. Noch deutlicher wird das Steuerplus wenn man die geplanten Ansätze für 2018 über einen längeren Zeitraum vergleicht. So wird 2018 mit Einnahmen durch Steuern und Abgaben von insgesamt rund 18,5 Mio. € gerechnet – verglichen mit den 13,5 Mio. € von 2014 ergibt sich eine Differenz von 5,0 Mio. Auch in den kommenden Jahren wird mit steigenden Steuereinnahmen gerechnet. Natürlich stehen diese Mehreinnahmen der Stadt Roding nicht in vollen Umfang zur Verfügung, da ein nicht unerheblicher Teil durch die Kreis- oder Gewerbesteuerumlage wieder abgeführt wird.

mehr

SPD ehrt treue Mitglieder

Franz Kopp und Sebastian Meier mit den geehrten Mitgliedern

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der SPD Ortsverein Roding-Pösing bei seiner Weihnachtsfeier am vergangenen Donnerstag in der Rodinger Stadthalle zurück. Hierzu konnte der Vorsitzende Sebastian Meier neben den Mitgliedern des Ortsvereins, Stadträtin Renate Hecht und Franz Kopp als Kreisvorsitzenden und Landtagskandidaten begrüßen.

mehr

SPD Ortsverein besichtigt Wehrkirche

Am vergangen Mittwoch besichtigte der SPD Ortsverein Roding gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder die Ausstellung in der alten Wehrkirche in Obertrübenbach. Der Vorsitzende des Födervereins Alte Wehrkirche Ludwig Weber konnte neben der Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder, die Stadträte Renate Hecht und Sebastian Meier sowie Mitglieder des SPD-Ortsvereins und des Fördervereins begrüßen.

mehr

SPD Infostand mit MdB Schieder

Am vergangen Freitag fand ein Infostand am Rodinger Bauernmarkt. Gemeinsam mit MdB Marianne Schieder überzeugten Mitglieder des Ortsvereins Bürgerinnen und Bürger von sozialdemokratischer Politik.

Neuwahlen beim SPD Ortsverein

Der neue SPD Vorstand

Eine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen stand am vergangen Mittwoch beim SPD Ortsvereins Roding auf dem Programm. Ortsvereinsvorsitzender Sebastian Meier konnte dabei neben der Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder auch den SPD-Kreisvorsitzenden Franz Kopp begrüßen. Der neue und alte Vorsitzende des drittstärksten SPD Ortsverein im Landkreis Cham ging in seiner Begrüßung vor allem auf die Erfolge der SPD in der Regierung ein. So sei die SPD „die treibende Kraft in der großen Koalition gewesen“ und habe mit der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns und mit der Mietpreisbremse zentrale Wahlversprechen in der aktuellen Legislaturperiode umgesetzt.

mehr

Landtagswahl wirft ihren Schatten voraus - OV wählt Delegierte

Delegierte des SPD OV Roding

Die Delegiertenwahl für die Stimmkreis-Konferenz zur Bezirks- und Landtagswahl standen bei einer Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Roding am vergangenen Mittwoch im Fokus. Der Ortsvereinsvorsitzende Sebastian Meier konnte neben seiner Stadtratskollegin Renate Hecht ein Dutzend Genossinnen und Genossen im Haus Ostmark begrüßen.

mehr

"Wohlstand muss gerechter verteil werden" - Interview mit OV Roding

Die beiden SPD-Stadträte Renate Hecht und Sebastian Meier

Die SPD kennt in den Umfragen nur noch eine Richtung: Nach oben. Die Chamer Zeitung hat die beiden zu den derzeitigen Entwicklungen befragt.

mehr

Haushaltsrede der Rodinger SPD Fraktion

Sprecher der SPD Stadtratsfraktion Sebastian Meier

„Investieren in die Zukunft“ - mit diesen vier Worten lässt sich der Haushalt 2017 der Stadt Roding kurz und knapp beschreiben. Mehr als 8 Mio. € und damit um fast 3 Mio. mehr wie 2016 wird die Stadt Roding wieder investieren, was bei einem Haushaltsvolumen von fast 33 Mio. € eine Investitionsquote von 27,7 % im Haushaltsjahr 2017 bedeutet.

mehr

SPD Ortsverein und MdB Marianne Schieder besuchten Firma Micropräzision

SPD Ortsverein und MdB Schieder mit Firmeninhaber Albert Schwarzfischer

Am vergangenen Mittwoch besuchte der Rodinger SPD Ortsverein gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Marianne Schieder die Traschinger Firma Micropräzision. Geschäftsführer Albert Schwarzfischer begrüßte die Abordnung und führte sie anschließend durch sein mit modernsten Maschinen ausgestattetes Unternehmen.

mehr

Kommunalpolitischer Abend 2016

Am vergangenen Donnerstag fand der kommunalpolitische Abend des SPD Ortsvereins Roding statt. Hierzu konnte der Ortsvereinsvorsitzende Sebastian Meier neben Stadtratskollegin Renate Hecht ein Dutzend Genossinnen und Genossen begrüßen.

Meier ging in seinem Referat als erstens auf den Haushalt 2016 ein. So betonte er, „dass der Rodinger Haushalt wichtige Investitionen in die Infrastruktur und Bildungseinrichtungen enthält.“ So konnte mit der Neugestaltung der Posthalter-Rothfischer-Straße und der Jahnstraße die Hochwasserschutzmauer optisch aufgewertet werden. Mit der Erneuerung der Reinwaldstraße und der Adolf-Kolping-Straße wurden weitere Infrastrukturprojekte verwirklicht. Außerdem begann die Sanierung der Mittelschule, welche auch in den kommenden Jahren große finanzielle Mittel im Haushalt binden wird, aber trotzdem ein wichtiger Schritt für die Entwicklung der Stadt Roding ist, sagte Meier.

mehr

„Das war schon immer mein Traum“

Das Holzhaus in Oberprombach geht seiner Vollendung entgegen. Foto: Nicklas

Mit dem Blockhaus in Oberprombach hat sich Brigitte Luger einen großen Wunsch erfüllt. Wohnen werden darin aber Feriengäste. Von Peter Nicklas

mehr

Lob von der Basis für die SPD Roding

Die Vorstandschaft des SPD-Ortsvereins Roding Foto: Nicklas

„Macht weiter so, ihr leistet gute Arbeit“. SPD-Urgestein Georg Oswald war zufrieden mit der Arbeit seiner „Nachfolger“. Von Peter Nicklas

mehr

Kommunalpolitik stand im Fokus

SPD Ortsverein veranstaltete kommunalpolitischen Abend

mehr

Haushaltsrede SPD-Stadtratsfraktion zum Haushalt 2015

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Sehr geehrter Herr Stadtkämmerer Geisler, liebe Stadtratskolleginnen und - kollegen,

wenn man den Zeitraum heute vor einem Jahr betrachtet waren alle Parteien und Wählervereinigungen, welche augenblicklich im Stadtrat vertreten sind, im Kommunalwahlkampf. Die SPD hatte sich, wie auch die anderen Parteien, für diese Amtsperiode zum Ziel gesetzt, die Verschuldung zu stoppen und konsequent in den nächsten Jahren abzubauen. Deshalb am Anfang meiner Haushaltsrede, das in unseren Augen Positivste diese Haushaltes 2015, nämlich die weitere Fortsetzung der Schuldenbremse und damit auch die Fortsetzung des Abbaus unseres immensen Schuldenberges von ca. 35 Mio. €, was einer pro Kopfverschuldung von ca. 3113 € bedeutet. Bei dieser Kennzahl liegen wir mehr als dreimal so hoch wie der bayerische Durchschnitt. Deshalb ist es für uns immens wichtig, dass wir in diesem Haushalt wieder rund 500.000 € für den weiteren Abbau unserer Schulden verwenden.

mehr

Rodinger SPD drittstärkster Ortsverein

Sebastian Meier: „2014 war ein aufregendes Jahr, bei den Kommunalwahlen hätten wir uns ein besseres Ergebnis erhofft“

mehr

WeButex wird erneut erweitern

MdB Marianne Schieder besucht die Firma im Industriegebiet Altenkreith

mehr

Jahresabschluss bei der SPD

Ortsverein ehrt verdiente Mitglieder

mehr

Bundespolitik stand im Mittelpunkt

Marianne Schieder zu Gast beim SPD Ortsverein Roding

mehr

SPD möchte ALs "Kontrollorgan" wirken

Die Auftaktversammlung der Rodinger SPD fand im „Alten Dorfwirtshaus“ in Obertrübenbach statt. Motto: „Damit’s in Roding weiter aufwärts geht.“

mehr

SPD bestätigt bewährte Führungsspitze

Sebastian Meier wünscht sich mehr Diskussion im Rodinger Stadtrat. Drei Leute im künftigen Kommunalparlament sind als Ziel des Ortsvereins auserkoren.

mehr

SPD nominierte ihre Stadtratskandidaten

Starke Frauenquote / Wahlprogramm wurde vorgestellt

mehr

SPD ist stolz auf ihre Vergangenheit

Franz Schindler hielt in Roding den Festvortrag zu „150 Jahre Sozialdemokratische Partei“. Georg Oswald wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

mehr

Planungen laufen auf Hochtouren

Rodinger SPD bereitet sich auf Kommunalwahlen vor

mehr

Zimmermann stellte Wahlprogramm vor

Rodinger Genossen wählten Delegierte

mehr

Sebasitan Meier auf Listenplatz neun

Zimmermann auf Listenplatz acht

Platzierungen der Chamer Genossen auf der Landtags- und Bezirkstagsliste sind auf Wahlkreiskonferenz der Oberpfälzer SPD festgelegt worden.

mehr

„Uni-Maut abschaffen“

Rodinger Genossen unterstützen Volksbegehren

mehr

„Verantwortung zu übernehmen, ist mir wichtig“

Der neue SPD-Ortsvorsitzende Sebastian Meier im Gespräch – Stolz auf seine Heimatstadt

mehr

SPD steht vor Führungswechsel

Rudolf Heinz, der zwei Jahre an der Spitze des Rodinger Ortsverbands stand, gibt seinen Posten aus beruflichen Gründen ab. Die Neuwahl ist im Dezember.

mehr

Rodinger SPD stellt die Weichen für das Superwahljahr 2013

SPD Ortsverein Roding wählte Delegiert

mehr

Rodinger SPD unterstützt Bürgerbegehren

Walter Großmann zum 80.Geburtstag gratuliert

Zum 80. Geburtstag gratulierte der SPD Ortsverein Roding um den Vorsitzenden Sebastian Meier Walter Großmann. Auch der 60+ Unterbezirksvorsitzende Xaver Bräu sowie der ehemalige Landrat des Landkreises Schwandorf, Hans Schuierer, erwiesen dem Geburtstagskind die Ehre.

mehr